• Das Forum ist nach Serverumzug wieder online. Falls weiterhin Probleme auftreten, können diese behoben werden, indem Cache und Cookies im Browser gelöscht werden.

Gedächtnisfragmente: Der Zauberer von Oz

traumzeit

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2020
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
50
Hier ist ein interessanter Artikel über die Smaragdstadt im Buch Der Zauberer von Oz:

Die Columbian Exposition von 1893 in Chicago wurde manchmal "Die weiße Stadt" genannt und soll die Smaragdstadt von Oz in der Zusammenarbeit von L. Frank Baum und W. W. Denslow 1899 inspiriert haben. Denslow verließ San Francisco, um die Messe in Chicago für lokale Zeitungen zu dokumentieren, und besuchte sie häufig. Auch Baum zog in Erwartung der Expo nach Chicago und besuchte sie sicherlich auch. In der Tat haben die Kuppeln der Weißen Stadt, die unten abgebildet sind, eine starke Ähnlichkeit mit Komponenten von Denslows Smaragdstadt in Der Zauberer von Oz.​

EmeraldCityDomesBoth.jpg
Die temporären Gebäude wurden nach der Expo größtenteils zerstört, und Denslow ließ Eitelkeitsfotos von sich in den Ruinen machen. Sie wurden 1895 im Inland Printer veröffentlicht. Dank an Peter Hanff für das Bild unten, das einen sportlichen Denslow beim Faulenzen zeigt.​
Worlds-Fair-1895-Probable-Denslow-Inland-Printer.jpg
Dies war nicht die letzte Verbindung zwischen W. W. Denslow und der Expo 1893. Er griff sie fast 20 Jahre später wieder auf, in einer der Szenen in Fairbanks Juvenile History of the United States, einer Werbebroschüre für Feen-Seife!​
FairbanksDenslow1893Fair.jpg

The White City or The Emerald City? The 1893 Columbian Exposition and The Wizard of Oz - Wonderful Books of Oz


Möglicherweise wurde Baum bei der Erschaffung der Smaragdstadt teilweise von der World Columbian Exposition von 1893 inspiriert, die den Spitznamen "Weiße Stadt" trug, die er häufig besuchte, da er in Erwartung der Veranstaltung nach Chicago gezogen war. W. W. Denslow, der das Originalbuch von Oz illustrierte, baute ebenfalls Elemente ein, die von der Weißen Stadt inspiriert worden sein könnten. Denslow war mit der Ausstellung vertraut, da er beauftragt worden war, sie für die Chicago Times zu skizzieren und zu dokumentieren. Ebenso könnte der schnelle Bau der realen Weißen Stadt, in weniger als einem Jahr, zum schnellen Bau der Smaragdstadt im ersten Buch beigetragen haben.​

Emerald City - Wikipedia


Nachdem ich das gelesen hatte, dachte ich: Ist es nicht interessant, dass Denslow Kristalle auf die Kuppeln der Gebäude der Weißen Stadt gesetzt hat? Gibt es hier eine Verbindung zur Technologie der Alten Welt? Wusste er etwas, oder hatte er Zugang zu einem vergrabenen Teil unseres kollektiven Gedächtnisses?


Der Zauberer von Oz enthält darüberhinaus eine Menge mythologisches Material:

Dorothys Abenteuer folgen den klassischen Linien der Mythen der großen Helden, wie sie von Joseph Campbell in The Hero with a Thousand Faces (1949) skizziert wurden:​

Der Standardweg des mythologischen Heldenabenteuers ist eine Vergrößerung der in den Übergangsriten dargestellten Formel: Trennung - Initiation - Rückkehr, die man als die Kerneinheit des Monomythos bezeichnen könnte. Ein Held wagt sich aus der Welt des Alltags in eine Region des Übernatürlichen, begegnet dort fabelhaften Mächten und erringt einen entscheidenden Sieg; der Held kehrt aus diesem geheimnisvollen Abenteuer mit der Macht zurück, seine Mitmenschen mit Segen zu beschenken.

Der kosmogonische Zyklus wird in den heiligen Schriften aller Kontinente mit erstaunlicher Konsequenz dargestellt und gibt dem Abenteuer des Helden eine neue und interessante Wendung; denn nun zeigt sich, dass die gefahrvolle Reise ein Werk nicht der Erlangung, sondern der Wiedererlangung, nicht der Entdeckung, sondern der Wiederentdeckung war. Die göttlichen Kräfte, die gesucht und auf gefährliche Weise errungen wurden, haben sich als die ganze Zeit im Herzen des Helden befunden. Er ist 'der Königssohn', der erkannt hat, wer er ist, und damit in die Ausübung seiner eigentlichen Macht eingetreten ist - Gottes Sohn. ... Aus dieser Sicht ist der Held ein Symbol für das göttliche schöpferische und erlösende Bild, das in uns allen verborgen ist und nur darauf wartet, erkannt und zum Leben erweckt zu werden.
 
Ähnliche Threads
Thread starter Titel Forum Antworten Datum
freygeist Die Entwicklung der Architektur und die vier Weltzeitalter Architektur 2
traumzeit Die Erfindung der Sumerer Archäologie und Evolution 0
traumzeit Die Altgläubigen in Russland und die Zeit der Wirren Kriege, Umstürze, Revolutionen 4
freygeist Adam Weishaupt - Architekt der Zerstörung Kriege, Umstürze, Revolutionen 0
traumzeit Der geheime Krieg gegen das Deutsche Volk (Teil 5) Allgemein 0
traumzeit Leid und Vertreibung der Deutschen im 2. Weltkrieg Kriege, Umstürze, Revolutionen 0
traumzeit "Im Inneren des "Tartarischen Reiches", dem QAnon der Architektur" (Bloomberg-Artikel) Mediale Rezeption 0
traumzeit Der größte Betrug der Geschichte: Dschingis Khan hat nie gelebt Kriege, Umstürze, Revolutionen 0
traumzeit Die Tempelritter und der Cañon del Rio Lobos Geheimgesellschaften und -Organisationen 0
traumzeit Die Eliminierung der Überlebenden der alten Welt durch russische "Atomtests" Kataklysmen und Naturkatastrophen 0
traumzeit Der geheime Krieg gegen das Deutsche Volk (Teil 4) Allgemein 2
DenkMal Das Mysterium der wunderschönen alten Gebäude Architektur 4
DenkMal Der verlorene Schlüssel Technologie 3
traumzeit Andreas Tschurilow - Nicht der letzte Tag von Pompeji Kataklysmen und Naturkatastrophen 7
DenkMal Technologie der Götter - eine alternative Geschichte der Landwirtschaft Technologie 1
DenkMal Widersprüche in der islamischen Geschichtsschreibung Architektur 5
DenkMal Der PK Man, paranormale Fähigkeiten und seltsame Verstrickungen UFOs und unerklärliche Phänomene 0
DenkMal Der schwarze Tod und eine Menge offene Fragen Hungersnöte, Epidemien 1
traumzeit Coronavirus: Der nächste Reset? Off-Topic 7
DenkMal Gab es eine Sintflut? Und was hat der saure Regen damit zu tun? Kataklysmen und Naturkatastrophen 4
traumzeit Der geheime Krieg gegen das Deutsche Volk (Teil 3) Allgemein 2
traumzeit Der geheime Krieg gegen das Deutsche Volk (Teil 2) Allgemein 0
traumzeit Der Geheime Krieg gegen das Deutsche Volk (Teil 1) Allgemein 0

Ähnliche Threads

Oben