Zur Geschichte von Elfen und Feen

DenkMal

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
10.12.2020
Beiträge
78
Punkte für Reaktionen
60
photo_2021-01-19_16-50-53.jpg

Ein schottischer Gelehrter, Reverend Kirk, veröffentlichte 1691 eine Schrift mit dem Titel „The Secret Commonwealth of Elves, Fauns und Fairies“, in der er versuchte die Methoden und die Organisation der seltsamen Wesen zu erfassen, von denen die Menschen in Schottland geplagt wurden.

Nachdem Kirk systematisch alle Berichte über die seltsamen Wesen gesammelt hatte, schrieb er, dass Elfen und Luftwesen:
  • intelligent und neugierig wären
  • willkürlich verschwinden und erscheinen können
  • die Macht haben, beliebig Dinge fortzutragen
  • Dank ihres chamäleonartigen Körpers mitsamt ihrem ganzen Haushalt durch die Luft schwimmen können
  • wunderschöne und große Häuser haben sollen, mit Lampen, die ewig brennen und Feuer, das keinen Brennstoff braucht
  • meist für unsere menschlichen Augen verborgen seien
  • durch Magie dazu gebracht werden können, vor uns zu erscheinen
 

DenkMal

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
10.12.2020
Beiträge
78
Punkte für Reaktionen
60
Noch heute glauben viele Leute im Norden Schottlands, dass einst die Sith, das Elfenvolk (oder das "Kleine Volk"), existierte. Der Glaube hat sich in der Bezeichnung "Gute Nachbarn" gehalten, auch wenn sie sich manchmal feindselig zeigten:

"Die Sith waren den Menschen gegenüber zwar nicht grundsätzlich feindselig, gelegentlich erwiesen sie ihren Lieblingen sogar einen Gefallen, doch sie waren leicht beleidigt, gaben sich launisch und hatten Freude daran, ihren sterblichen Nachbarn Streiche zu spielen. Diese Streiche müssen geduldig ertragen werden, denn Widerstand oder Feindseligkeit führte zu schrecklicher Rache - sie entführten Kinder oder sogar Erwachsene. Passive Freundlichkeit von Seiten der Menschen galt deshalb als äußerst wünschenswerte Einstellung." [Jacques Vallee, Dimensionen - Begegnungen mit Außerirdischen von unserem eigenen Planeten]
 

Iris-Susanne

Neues Mitglied
Mitglied seit
17.06.2021
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Als ich 2006 das erste Mal von Orbs hörte, interessierte mich das sehr.auf vielen Fotos sind sie zu sehen und werden oft als Fleck oder Lichtfehler angesehen.Hab es meiner Freundin gezeigt.Und auch vor ihren Augen Fotos mit dem Handy ins dunkle gemacht.Immer waren welche drauf.Mal mehr und Mal wenige.Aber sie fand es einfach nur Blödsinn.Gekrankt und beleidigt fuhr ich nach meinem mehr tägigen Besuch nach Hause.Ein paar Tage später- sie schickt mir ein Video dass sie aus Versehen gemacht hatte beim Fotografieren ins dunkle.Alles nahm sie zurück- ja man sah diese ORBs noch viel besser in der Bewegung.Einfach Wahnsinn,dass ich nicht eher hatte versucht zu filmen.Und zu unserem Erstaunen war auch eine ganz kleine leuchtende Fee die da flog.Leider hab ich das Video nicht mehr.Aber es war einfach wahnsinnig- es gibt sie .und auch noch jetzt.
 
Tips
Tips
Bitte respektiere unsere Forenregeln
Ähnliche Threads
Thread starter Titel Forum Antworten Datum
traumzeit Weltrevolution Teil 3: Der Mut zur Kritik - von M.K. Styllinski Kriege, Umstürze, Revolutionen 0
DenkMal Elektrokultur - Verwendung von atmosphärischer Elektrizität zur Düngung von Gärten Technologie 0
traumzeit Der Todestrieb in der Geschichte: Erscheinungsformen des Sozialismus Allgemein 0
Chnopfloch Die Verlorene Geschichte der Flachen Erde (Ewar) Allgemein 40
stolenhistory Erfundene Geschichte Teil 2 - Die Zerstörung der alten Welt Doku-Serie Erfundene Geschichte 10
traumzeit Die Geschichte des Amerikanischen Bürgerkriegs Kriege, Umstürze, Revolutionen 0
traumzeit Der größte Betrug der Geschichte: Dschingis Khan hat nie gelebt Kriege, Umstürze, Revolutionen 0
stolenhistory Erfundene Geschichte - Nichts ist, wie es scheint (Teil 1 - Einführung) Doku-Serie Erfundene Geschichte 6
DenkMal Technologie der Götter - eine alternative Geschichte der Landwirtschaft Technologie 3
stolenhistory Erfundene Geschichte - Nichts ist, wie es scheint! (Trailer) Doku-Serie Erfundene Geschichte 0
traumzeit Weltrevolution Teil 2: Der Kollektivgeist - von M.K. Styllinski Kriege, Umstürze, Revolutionen 0
traumzeit Weltrevolution Teil 1 - von M.K. Styllinski Kriege, Umstürze, Revolutionen 1
traumzeit Die Erforschung eines Rätels: Wer baute die Steinmauern von Neuengland? Archäologie und Evolution 5
D Chronologie: Naturkatastrophen von 1300 bis 1399 Kataklysmen und Naturkatastrophen 0
Wahrheitssuchende Die Katastrophen von 1730 und 1783 Kataklysmen und Naturkatastrophen 2
traumzeit Gedächtnisfragmente: Der Zauberer von Oz Mythen, Legenden, Märchen 0
traumzeit Das antike Rom in alten Bildern von Giovanni Battista Piranesi Architektur 0
traumzeit Andreas Tschurilow - Nicht der letzte Tag von Pompeji Kataklysmen und Naturkatastrophen 7
traumzeit Die Legende von Midgard (Video) Allgemein 4
DenkMal Keltenschanzen - von Mythen und Fakten Technologie 0
DenkMal Fragwürdige Datierung des Unterganges von Pompeji Allgemein 2

Ähnliche Threads

Oben